Die Gartendenkmalpflege steht für das Bemühen, historische Gärten und Zeugnisse der Landschaftsgestaltung von geschichtlicher, künstlerischer, wissenschaftlicher oder städtebaulicher Bedeutung durch verwaltungstechnische, planerische und gärtnerisch-technische Maßnahmen zu erhalten. Das Seminar führt in die Theorie und Praxis der Gartendenkmalpflege ein.