In Vorlesungen und Praktika werden Grundlagen und Besonderheiten der Prüfung von Kunststoffen  

theoretisch und praktisch vermittelt.

Ziel der Vorlesung ist es, dem Teilnehmer die Möglichkeiten und Chancen der modernen

Kunststoffprüfung und Diagnostik darzustellen und Basiswissen zu den wichtigsten Methoden in Theorie  

und Praxis zu vermitteln.

 

Inhalte

1. Notwendigkeit der Prüfung von Kunststoffen

2. Probekörperherstellung

3. Physikalische Eigenschaften

4. Mechanische Eigenschaften

5. Prüfung elektrischer Eigenschaften

6. Prüfung thermischer Eigenschaften

7. Prüfung optischer Eigenschaften

8  Prüfung olfaktorischer Eigenschaften (Geruch)

9. Sonderprüfmethoden

10. Praxisbeispiele der Kunststoff-Schadensanalyse


Moodle-Kurs zu den Teilmodulen Solartstrahlung und Solarthermie des Moduls Solartechnik. 

Lehrende:
Apl. Prof. Ulrike Jordan und Prof. Klaus Vajen

Lehrinhalte:

SolarstrahlungEntstehung der Solarstrahlung, Sonnenspektrum, Einfallswinkel von Solarstrahlung, Wechselwirkung von Solarstrahlung und Atmosphäre, Umrechnung von Solarstrahlung auf andere Einfallsebenen, Messung von Solarstrahlung, Wetterdaten.

SolarthermieGrundlagen zur Berechnung von Transportvorgängen in solarthermischen Komponenten, Konstruktive Merkmale, Wirkungsgrad und Betriebseigenschaften von Kollektoren und thermischen Speichern und weiterer Systemkomponenten, Dimensionierung und Systemverhalten, Regelwerke und Vorschriften (CEN, VDI, DVGW etc.).