Vorlesungsreihe zur Mastervertiefung Umwelbewusstes Planen und Bauen (UPB).

Donnerstag 8:00 Uhr -10:30 Uhr, Univ.-Prof. Claus Anderhalten, Univ.-Prof. Frank Kasprusch


Projektseminar zum Masterprojekt “off grid // working+”

Fokus: autarke Gebäude, Gebäude aus Recyclingmaterial

Es geht darum zu verstehen was ein Konzept ist.

Es geht darum zu verstehen was ein Gebäudekonzept ist.

Es geht darum zu verstehen welche Konzepte hinter bestehenden Gebäuden stecken.

Es geht darum Gebäude zu verstehen.

Es geht darum Konzepte darzustellen.

Es geht darum die Konzepte hinter Gebäuden darzustellen.

Es geht darum Gebäudekonzepte so darzustellen, dass Andere sie verstehen.

Rechercheübung zum Bachelorprojekt

Fokus: autarke Gebäude, Gebäude aus Recyclingmaterial

Es geht darum zu verstehen was ein Konzept ist.

Es geht darum zu verstehen was ein Gebäudekonzept ist.

Es geht darum zu verstehen welche Konzepte hinter bestehenden Gebäuden stecken.

Es geht darum Gebäude zu verstehen.

Es geht darum Konzepte darzustellen.

Es geht darum die Konzepte hinter Gebäuden darzustellen.

Es geht darum Gebäudekonzepte so darzustellen, dass Andere sie verstehen.

Masterprojekt Architektur

Der Ruf nach autarken Wohnmöglichkeiten wird immer lauter. Zahlreiche Projekte der Architektur geben zu diesem Thema bereits vielfältige Antworten.

Aber was, wenn nicht nur Wohnen autark funktionieren soll?

Deswegen widmet sich dieses Projekt einem Handwerksbetrieb, der sich selbst versorgt, der an kein Versorgungsnetz angeschlossen ist und der ressourcenschonend gebaut wird.

Ihr entwerft das/die Betriebsgebäude und vielleicht auch Wohnungen für Mitarbeiter.

Ihr (er-)findet die kleine mittelständische Firma. 

Ihr entwickelt das Szenario.

Ihr arbeitet zu zweit.

Ihr analysiert den Kontext.

Ihr entwerft ein stimmiges Konzept für die Architektur.

Ihr plant alle technischen Einrichtungen für den autarken Betrieb ein.

Ihr sucht ressourcenschonendes Baumaterial, das ihr einplant.

Ihr behaltet neben der Funktion höchste gestalterische Ansprüche im Auge.

Ihr bringt alle Aspekte in Einklang.

Ihr prüft iterativ, ob das Gesamtkonzept erhalten bleibt.

Ihr besprecht euren Entwurf anhand von Zeichnungen, Skizzen, Modellfotos.

Ihr präsentiert euren Entwurf mit Serien von Modellfotos.

Teilnahme am zugehörigen Projektseminar “off grid // concepts+” ist obligatorisch, denn darin werden Hintergrundinformationen zu Autarkie, Recycling und Gebäudekonzept vermittelt.

Bachelorprojekt Architektur

Der Ruf nach autarken Wohnmöglichkeiten wird immer lauter. Deswegen widmet sich dieses Projekt einer Behausung, die sich selbst versorgt, die an kein Versorgungsnetz angeschlossen ist und die ressourcenschonend gebaut wird.

Ihr entwerft eine Behausung für fünf Menschen (+ Tiere).

Ihr (er-)findet die Bewohner.

Ihr entwickelt das Szenario.

Ihr arbeitet zu zweit.

Ihr analysiert den Kontext.

Ihr plant alle technischen Einrichtungen für den autarken Betrieb ein.

Ihr sucht ressourcenschonendes Baumaterial, das ihr einplant.

Ihr entwerft ein stimmiges Konzept für die Architektur.

Ihr behaltet neben der Funktion höchste gestalterische Ansprüche im Auge.

Ihr bringt alle Aspekte in Einklang.

Ihr prüft iterativ, ob das Gesamtkonzept erhalten bleibt.

Ihr besprecht euren Entwurf anhand von Zeichnungen, Skizzen, Modellfotos.

Ihr präsentiert euren Entwurf mit Serien von Modellfotos.

Teilnahme an der zugehörigen Rechercheübung “off grid // concepts” ist obligatorisch, denn darin werden Hintergrundinformationen zu Autarkie, Recycling und Gebäudekonzept vermittelt.