Interessierte Studierende müssen sich bis zum 18.4.2022 im HIS-Portal für die Teilnahme an der Lehrveranstaltung. Der Einschreibeschlüssel wird dann per Email am 19.4.2022 zugeschickt.

Die Lehrveranstaltung startet mit einer Präsenzveranstaltung am 20.4. um 10:00 Uhr im Raum 1640 (FG Regelungs- und Systemtheorie). Die Veranstaltung wird im Sommersemester in Präsenz  durchgeführt.

Die Lehrveranstaltung ist Teil des Moduls "Robuste und Optimale Regelung".

Vorgesehener Inhalt:

  • Eingrößensysteme mit multiplikativen Unsicherheiten
  • Loop Shaping
  • H∞-Regelung
  • Satz der kleinen Verstärkung
  • strukturierte Unsicherheiten
  • μ-Analyse und Synthese
  • Modellreduktion

Interessierte Studierende müssen sich bis zum 18.4.2022 im HIS-Portal für die Teilnahme an der Lehrveranstaltung anmelden. Der Einschreibeschlüssel wird dann per Email am 19.4.2022 zugeschickt.

Die Lehrveranstaltung startet mit einer Präsenzveranstaltung am 19.4. um 12:00 Uhr im Hörsaal 2104. Die Veranstaltung wird im Sommersemester in Präsenz  durchgeführt.

Vorgesehener Inhalt:

  • Optimale Regelung linearer Systeme mit quadratischem Gütekriterium (LQR)
  • Zustandsrückführung
  • Kalman-Filterung
  • Ausgangsrückführung
  • Sollwert- und Folgeregelung
  • Gütekriterien im Frequenzbereich und im stochastischen Kontext
  • Optimale Steuerung linearer Systeme

Dieser Moodle-Kurs bietet die Möglichkeit des Informationsaustauschs zwischen Studierenden, die im FG Regelungs- und Systemtheorie als studentische Hilfskraft tätig sind oder Projekt-/ Bachelor-/ Masterarbeiten durchführen und den Mitarbeitern/-innen des Fachgebiets.

Interessierte Studierende müssen sich bis zum 31.05.2022 im HIS-Portal für die Teilnahme an der Lehrveranstaltung anmelden. Der Einschreibeschlüssel wird dann per Email am 01.06.2022 zugeschickt.

Die Lehrveranstaltung findet im aktuellen Semester mit der Versuchsdurchführung zwischen Juni und August statt.

Das Praktikum wird im Sommersemester nur für Studierende der Elektrotechnik angeboten.

In diesem Praktikum werden grundlegende regelungstechnische Inhalte (wie in der Veranstaltung "Grundlagen der Regelungstechnik" gelehrt) in der praktischen Anwendung erprobt und vertieft. Dazu werden zunächst mit dem Softwarewerkzeug "Matlab/Simulink" dann in verschiedenen Laborversuchen die typischen Schritte der Reglerauslegung durchlaufen.

Interessierte Studierende müssen sich bis zum 18.4.2022 im HIS-Portal für die Teilnahme an der Lehrveranstaltung anmelden. Der Einschreibeschlüssel wird dann per Email am 19.4.2022 zugeschickt.

Die Lehrveranstaltung startet mit einer Präsenzveranstaltung am 20.4. um 8:30 Uhr im Raum 1640 (FG Regelungs- und Systemtheorie). Die Veranstaltung wird im Sommersemester als Kombination aus Inhalten in Präsenz und in digitaler Form durchgeführt.

Die Lehrveranstaltung ist Teil des Moduls "Robuste und Optimale Regelung".

Vorgesehener Inhalt:

  •     Introduction into Optimal Control
  •     Dynamic Programming
  •     Variational Calculus for Optimal Control
  •     The Maximum Principle in Controlling Nonlinear Systems
  •     Numerical Methods for Optimal Control
  •     Dynamic Programming for Uncertain Systems


Interessierte Studierende müssen sich bis zum 18.4.2022 im HIS-Portal für die Teilnahme an der Lehrveranstaltung anmelden. Der Einschreibeschlüssel wird dann per Email am 19.4.2022 zugeschickt.

Die Lehrveranstaltung startet mit einer Präsenzveranstaltung am 22.4. um 12:00 Uhr im Hörsaal 1114. (Beachten Sie, dass sich die Raumnummer für die Anfangsphase des Semester geändert hat, dader Raum -1606 nicht zur Verfügung steht.) Die Veranstaltung wird im Sommersemester als Kombination aus Inhalten in Präsenz und in digitaler Form durchgeführt.

Vorgesehener Inhalt:

  •     Introduction into discrete event behavior
  •     Modeling with finite state automata
  •     Control synthesis based on finite state automata
  •     Modeling, Analysis and control design based on Petri nets
  •     Hierarchical system design with statecharts
  •     Stochastic discrete event models
  •     Timed discrete event models
  •     Simulation of discrete event systems
  •     Analysis by model checking
  •     Optimal control of discrete event systems
  •     Languages for programmable logic controllers

Interessierte Studierende müssen sich bis zum 18.4.2022 im HIS-Portal für die Teilnahme an der Lehrveranstaltung anmelden. Der Einschreibeschlüssel wird dann per Email am 19.4.2022 zugeschickt.

Die Lehrveranstaltung startet mit einer Präsenzveranstaltung am 22.4. um 8:30 Uhr im Hörsaal 1603. Die Veranstaltung wird im Sommersemester als Kombination aus Inhalten in Präsenz und in digitaler Form durchgeführt.

Vorgesehener Inhalt:

  • Einführung in die Regelungstechnik
  • Erstellung mathematischer Modelle
  • Verhalten linearer Modelle
  • Übertragungsfunktionen
  • Stabilität
  • Sprungantwort linearer Systeme
  • Prinzip des Regelkreises
  • Wurzelortskurvenverfahren
  • Frequenzkennlinienverfahren
  • Nyquist-Diagramm
  • Erweiterte Regelkreisstrukturen