Lernergebnisse, Kompetenzen, Qualifikationsziele: Der/die Studierende hat vertiefte Kenntnisse und sicheren Umgang mit Konzepten aus der Komplexitätstheorie, hat vertieftes Verständnis für die verwendeten Beweistechniken und kann diese anwenden.

Dieser, für gewöhnlich im Sommersemester angebotene, Kurs, wird erst wieder im Wintersemester 22/23 angeboten.