Das Lehrforschungsprojekt bietet die Möglichkeit, Unterrichtssequenzen (ca. 30 Minuten), so genannte Unterrichtsminiaturen, für kleine Gruppen von Oberstufenschüler*innen gemeinsam zu planen und durchzuführen. Thematisch wird es um den Bereich des Argumentierens gehen, also um die Fähigkeit, zu strittigen Sachverhalten differenzierte Argumentationen zu entwickeln und im Austausch mit anderen argumentativ zu überzeugen. Die durchgeführten Unterrichtsminiaturen werden im Seminar gemeinsam ausgewertet (Studienleistung) und individuell zu ausgewählten Aspekten schriftlich analysiert (Modulprüfungsleistung).

In diesem Kurs werden Unterrichtsaufnahmen der Plattform Unterricht unter der Lupe zur Verfügung gestellt.

Begleitseminar Praxissemester L1 2021/22