Ziel der Vorlesung ist es, dass die Studierenden nach erfolgreiches Absolvierung der Lehrveranstaltung

  • in der Lage sind, Marktforschungsprojekte zu planen.
  • fundierte Kenntnisse über Auswahl und Erhebungsverfahren der Primärforschung erlangt haben.
  • wesentliche Methoden der Marketingplanung und -kontrolle anwenden können.
  • die wichtigsten Formen der Marketingorganisation kennen.

 

Inhalte:
1.   Definitorische Grundlagen und Abgrenzungen

2.   Marketingforschung

2.1  Grundlagen: Aufgaben, Funktionen und Formen der Marketingforschung

2.2  Sekundäre (externe) Marketingforschung

2.3  Primäre (externe) Marketingforschung

2.4  Ausgewählte Anwendungsbereiche der Marketingforschung

3.    Marketingplanung und -kontrolle

3.1  Funktionen und Prinzipien der Marketingplanung und -kontrolle

3.2  Planungs- und Kontrollinstrumente / -techniken

3.3  Typische Planungs- und Kontrollanwendungen im strategischen und operativen Marketing

 4.    Marketingorganisation

4.1  Strukturelle Verankerung und Gestaltung des Marketing

4.2  Marktorientierte Prozessgestaltung und Personalführung

Grundlagenliteratur:
  • Aaker, D. A. / Kumar, V. / Leone, R. P. / Day, G. S.: Marketing Research, 13. Edt., New York et al. 2019
  • Backhaus, K. / Erichson, B. / Weiber, R.: Fortgeschrittene multivariate Analysemethoden, 3. Aufl., Berlin et al. 2015
  • Backhaus, K. et al.: Multivariate Analysemethoden, 16. Aufl., Berlin et al. 2021
  • Berekoven, L. / Eckert, W. / Ellenrieder, P.: Marktforschung, 12. Aufl., Wiesbaden 2009 
  • Burns, A. C. / Veeck, A. / Bush, R. F.: Marketing Research, 8. Edt., Harlow 2017
  • Fantapié Altobelli, C.: Marktforschung, 3. Aufl., Konstanz / München 2017
  • Iacobucci, D. / Churchill, G. A. Jr.: Marketing Research – Methodological Foundations, 12. Edt., Nashville 2018
  • Hair, J. K. F. et al.: Multivariate Data Analysis, 8. Edt., Upper Saddle River 2008
  • Homburg, C.: Marketingmanagement, 7. Aufl., Wiesbaden 2020
  • Kenning, P.: Consumer Neuroscience, 2. Aufl., Stuttgart 2020
  • Kreis, H. / Wildner, R. / Kuß, A.: Marktforschung – Datenerhebung und Datenanalyse, 7. Aufl., Wiesbaden 2021
  • Kroeber-Riel, W. / Gröppel-Klein, A.: Konsumentenverhalten, 11. Aufl., München 2019
  • Malhotra, N. K. : Marketing Research – An Applied Orientation, 7. Edt., Harlow et al. 2020
  • Raab, G. / Unger, A. / Unger, F.: Methoden der Marketing-Forschung, 3. Auf., Wiesbaden 2018
  • Sedlmeier, P. / Renkewitz, F.: Forschungsmethoden und Statistik in der Psychologie, 3. Aufl., Hallbergmoos 2018
  • Verhoef, P. C. / Kooge, E. / Walk, N.: Creating Value with Big Data Analytics, New York 2015
  • Zerres, C. (Hrsg.): Handbuch Marketingcontrolling, 5. Aufl., Berlin 2021

Ziel dieses Seminars ist es, einen Überblick über die Determinanten, Bestandteile und Wirkungen des Customer Experience Management zu vermitteln. Hierbei werden auf einer verhaltenswissenschaftlichen Basis grundlegende Gestaltungsmöglichkeiten der Customer Experience diskutiert sowie methodische, organisatorische und personelle Umsetzungsanforderungen behandelt..

 

Inhalte

1.     Theoretisch-konzeptionelle Grundlagen der Customer Experience

2.     Methoden zur Customer Experience-Analyse

3.     Instrumente der Customer Experience-Gestaltung und -Steuerung

4.     Kulturelle und organisatorische Anforderungen des Customer Experience-Management

5.     Spezielle Aspekte des Customer Experience-Management

 

 

Grundlagenliteratur 

  • Batat, Wided: Experiental Marketing - Consumer Behavior, Customer Experience and the 7Es, New York 2019
  • Bruhn, Manfred / Hadwich, Karsten (Hrsg): Customer Experience, Wiesbaden 2012
  • Esch, Franz-Rudolf / Kochann, Daniel: Kunden begeistern mit System, Frankfurt / New York 2019
  • Palmatier, Robert W. / Kumar, V. / Harmeling, Colleen M. (Ed.): Customer Engagement Marketing, Cham 2018
  • Peppers, Don / Rogers, Marta: Managing Customer Experience and Relationships, 3rd. Edt., Hoboken 2017
  • Rusnjak, Andreas / Schallmo, Daniel R. A. (Hrsg.): Customer Experience im Zeitalter des Kunden, Wiesbaden 2018
  • Schmitt, Bernd H.: Customer Exprience Management, New York 2003
  • Seligman, James: Customer Experience Management - The Experiental Journey, BoD

 Fachzeitschriften

  • Journal of the Academy of Marketing Science
  • Journal of Consumer Behaviour
  • Journal of Consumer Psychology,
  • Journal of Consumer Research
  • Journal of Marketing
  • Journal of Marketing Research
  • Journal of Retailing
  • Marketing - Zeitschrift für Forschung und Praxis
  • Marketing Science
  • Psychology & Marketing

Ziel der Vorlesung ist es, dass die Studierenden nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung wissen,

  • was die Grundlagen marktorientierten Denkens sind.
  • worauf sich die wesentlichen Entscheidungsbereiche im Marketing erstrecken.
  • welche Vor- und Nachteile mit ausgewählten strategischen und operativen Entscheidungsoptionen verbunden sind.

 

Inhalte:

1.      Definitorische Grundlagen und Abgrenzungen

         A. Merkmale und Funktionen des Marketing

         B. Institutionelle / sektorale Marketingkonzepte

 2.   Entscheidungs- / Aufgabenbereiche des Marketing-Management

A.  Marketingziel-Entscheidungen

B. Strategische Marketingentscheidungen

C.  Operative Marketingentscheidungen / Marketing-Mix-Entscheidungen

D. Implementierungsentscheidungen


 

Grundlagenliteratur:

 

  • Backhaus, K. / Schneider, H.: Strategisches Marketing, 3. Aufl., Stuttgart 2020
  • Backhaus, K. / Voeth, M.: Industriegütermarketing, 10. Aufl., München 2014
  • Becker, J.: Marketing-Konzeption, 11. Aufl., München 2019
  • Homburg, C.: Marketingmanagement, 7. Aufl., Wiesbaden 2020
  • Kotler, P. et al.: Grundlagen des Marketing, 7. Aufl., Hallbergmoos 2019
  • Kuß, A. / Tomczak, T. / Reinecke, S.: Marketingplanung, 7. Aufl., Wiesbaden 2014
  • Meffert, H. et al.: Marketing, 13. Aufl., Wiesbaden 2019
  • Meffert, H. / Bruhn, M. / Hadwich, K.: Dienstleistungsmarketing, 9. Aufl., Wiesbaden 2018
  • Solomon, M. R. / Marshall, G. W. / Stuart, E. W.: Marketing: Real People – Real Choices, 9. Aufl., Harlow 2018